Kommunales Kino
Rendsburg e.V.

präsentiert im

In diesem Kino sehen Sie mehr vom Film!

Unser Partner

Schauburg Filmtheater
Schleifmühlenstr. 8
Tel.: 0 43 31/2 37 77 Reservierung

Spielzeiten

Programmkino

Dienstag
um 17:00 Uhr
und 19:45 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: 5€

Menschen mit Behinderung,
Schüler, Studenten,
Bundesfreiwillige sowie Mitglieder im Kinoverein: 4€

Mitgliedsbeitrag

im Kinoverein

Mindestens 2 € im Monat. Beitrittserklärung zum Download (pdf)

Der Verein

Kinoverein für Film und Kultur

Ziel des zum 1. Januar 2005 gegründeten Förderkreises Kommunales Kino der Stadt Rendsburg war es, den Erhalt dieser Einrichtung langfristig für den Raum Rendsburg zu sichern. Dabei galt es, die Arbeit des Kinos ideell und organisatorisch zu unterstützen, für ein anspruchsvolles Programm aus nationalen und internationalen, aktuellen und filmgeschichtlich wertvollen Filmen zu werben und die örtliche kulturelle Filmarbeit finanziell zu unterstützen. Im Februar 2013 hat sich der Förderkreis in „Kommunales Kino Rendsburg e.V.“ umbenannt und die Trägerschaft für das Kommunale Kino von der Stadt Rendsburg übernommen.

Für seine kulturelle Arbeit setzt der Verein die Beiträge seiner Mitglieder ein und erhält von der Stadt Rendsburg so wie andere Kultureinrichtungen einen Zuschuss. Bitte unterstützen Sie die Arbeit des Kommunalen Kinos Rendsburg e.V. als Mitglied im Kinoverein. Alle Mitglieder erhaltenen zu den Veranstaltungen des „Kommunalen Kinos Rendsburg e.V.“ Eintritt zum ermäßigten Preis.

Veranstaltungen des Kommunalen Kinos Rendsburg e.V.

Das Kommunale Kino bietet folgende Filmreihen und Veranstaltungen an:

  • Filme von besonderem künstlerischen Wert immer am Dienstag um 17:00 und 19:45 Uhr im Schauburg Filmtheater. Für diese Filmreihe erscheint ein eigenes Programmheft.
  • Schulkino Rendsburg – Ein Filmprogramm in Kooperation mit Schulen aus dem Raum Rendsburg mit Schulsondervorstellungen am Vormittag, seit 2012 auch in Kooperation mit dem Green Screen-Filmfestival Eckernförde
  • Filmreihen zum Schleswig-Holsteinischen Kultursommer mit wechselnden Schwerpunkten
  • Gemeinsame Veranstaltungen „filmAB“ mit dem Schleswig-Holsteinischen Landestheater zu ausgewählten Inszenierungen des Theaters
  • Sonderveranstaltungen im Ratssaal des Alten Rathauses, in der Marienkirche oder im Kunstwerk Carlshütte
  • Filme zur Geschichte des Raumes Rendsburg mit historischen Filmdokumenten zur Stadtentwicklung, zum Nord-Ostsee-Kanal, zur Eiderregion und zu Schleswig-Holstein
  • Sonderveranstaltungen in Kooperation mit Vereinen oder Verbänden aus dem „Kulturnetz Region Rendsburg“.
©2016 Kommunales Kino Rendsburg e. V. Impressum